Nationaler Clean-Up-Day 2013 - Die Schweiz räumt auf. Mach mit.

Am Samstag, dem 21. September 2013 ist nationaler Clean-Up-Day. An diesem Tag räumen Gemeinden, Städte, Schulklassen, Vereine und weitere Organisationen gemeinsam öffentliche Plätze, Strassen und Wiesen auf und setzen damit ein nachhaltiges Zeichen gegen Littering und für eine saubere Schweiz. 

Stören Sie sich auch an Littering und wollen etwas dagegen unternehmen? Am 21. September 2013 haben Sie die Gelegenheit dazu: Organisieren Sie zusammen mit Ihrer Gemeinde, Firma, Schule, Pfadi oder Ihrem Verein eine lokale Clean-Up-Aktion und setzen Sie damit ein nachhaltiges Zeichen gegen Littering und für eine saubere Schweiz. Je mehr Aktionen, desto stärker die Wirkung!

Die Organisatoren sind die Non-Profit-Organisationen IGSU (Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt) und Pusch (Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz).

Unterstützt wird der Tag vom Bundesamt für Umwelt BAFU, vom Städte- und Gemeindeverband und von der Nationalratspräsidentin Maya Graf sowie den Ständerätinnen Pascale Bruderer Wyss (AG) und Brigitte Häberli (TG).

Weitere Informationen: www.clean-up-day.ch

Special Handelszeitung Saubere Schweiz

Der Special Handelszeitung steht als PDF
zum Download bereit.

Download 

Quick-Jump

Recycling Map Pocket Box

Newsletter

Bist du interessiert an IGSU News? Melde dich hier für unseren Newsletter an.

Anmelden »

IGSU auf Facebook

Zeige, dass Du gegen Littering bist, und trete dem «Netzwerk gegen Littering» bei, indem Du die IGSU auf Facebook likest.

Zur IGSU Fanpage »

Engel oder Messy, welcher Littering-Typ bist Du?

Finde raus, was du für ein Littering-Typ bist und was Du dagegen unternehmen kannst!

Los geht's »