04.12.2012

IGSU-Samichlaus beschenkt Zürcher Kinder - Spannender Anti-Littering Versli-Wettbewerb Am 6. Dezember, dem Samichlaustag, hält von 11.00 bis 17.00 Uhr der Anti-Littering-Samichlaus der IG saubere Umwelt IGSU in Zürichs Strassen Ausschau nach Kindern, die mit Abfall korrekt umgehen. Klappts gut, werden die Kinder mit Nüssli, Mandarinli und Lebkuchen beschenkt. Auch Erwachsene, die Abfall korrekt entsorgen und recyceln, können auf eine Samichlaus-Bescherung zählen. Ein Gratistag in Knies Kinderzoo lockt zudem für alle, die ein witziges und kreatives Anti-Littering-Versli für den Samichlaus bereit haben.  Mehr »

IGSU-Samichlaus beschenkt Zürcher Kinder

12.11.2012

Vernetzte Kooperation gegen das Littering - Bauernverband und IG saubere Umwelt spannen zusammen Im öffentlichen Raum von Städten und Gemeinden und auch in der Natur – in Wiesen und Wäldern – ist das Littering ein aktuelles gesellschaftliches Problem. Der Schweizerische Bauernverband und die IG saubere Umwelt haben sich nun vernetzt, um die Problematik spezifisch im ländlichen Raum und entlang den Strassen landesweit verstärkt anzugehen. Mehr »

Vernetzte Kooperation gegen das Littering

15.10.2012

Bahnhof Bern erhält 128 neue Recycling-Stationen - Lancierung neues Abfallkonzept und Anti-Littering-KampagneDie SBB setzt ihr neues Abfallkonzept um. Als erster Bahnhof wurde Bern mit 128 neuen Recycling-Stationen ausgerüstet. Damit kann die SBB dem Kundenwunsch nach sortengetrennter Abfallentsorgung Rechnung tragen und ihre Nachhaltigkeit verstärken. 2013 folgen weitere Schweizer Grossbahnhöfe, sofern sich das neue Konzept in Bern bewährt hat.  Mehr »

Bahnhof Bern erhält 128 neue Recycling-Stationen

06.09.2012

Umwelt-Botschafter der IGSU unterwegs im Stadtgebiet ZofingenIn der Woche vom 10. bis 15. September sind Umwelt-Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt IGSU auf dem Gebiet der Stadt Zofingen unterwegs. Sie ziehen mit Recyclingmobilen durch den öffentlichen Raum und sensibilisieren Passanten für die Littering-Problematik. Mehr »

Umwelt-Botschafter der IGSU unterwegs im Stadtgebiet Zofingen

20.08.2012

Botschafterinnen und Botschafter für eine saubere Stadt BernAb heute bis am 9.September sind die Anti-Littering-BotschafterInnen der IG saubere Umwelt (IGSU) wieder in der Berner Innenstadt und in Bern West auf Strassen und Plätzen präsent. Im Rahmen den Kampagne "Subers Bärn - zäme geits!" sensibilisieren sie die Bevölkerung für eine saubere Umwelt. Mehr »

Botschafterinnen und Botschafter für eine saubere Stadt Bern

20.07.2012

Umwelt-Botschafter unterwegs in Zug In den nächsten Tagen sind Umwelt-Botschafter der IG saubere Umwelt (IGSU) in der Stadt Zug unterwegs. In weisser Kleidung machen sie auf die Problematik des Litterings aufmerksam und suchen das Gespräch mit der Bevölkerung. Mehr »

Umwelt-Botschafter unterwegs in Zug

20.07.2012

Umwelt-Botschafter für ein sauberes Rapperswil-JonaDie Stadt Rapperswil-Jona setzt sich für eine saubere Stadt und einen Sommer mit abfallfreien Strassen, Alleen und Plätzen ein. Sie engagiert sich auf verschiedenen Ebenen für mehr Sauberkeit und Ordnung. So sind vom 24. bis 28. Juli sechs Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter der IG saubere Umwelt (IGSU) in Rapperswil unterwegs und sensibilisieren Passanten für das Littering-Problem. Sie touren mit ihren mobilen Recycling-Stationen kreuz und quer durch die Stadt, suchen das Gespräch mit Unterwegsgeniessern und greifen mit Zangen nach herumliegendem Abfall. Eine Plakatkampagne macht auf die IGSU-Botschafter-Teams aufmerksam. Mehr »

Umwelt-Botschafter für ein sauberes Rapperswil-Jona

08.06.2012

Zum sechsten Mal sensibilisieren Umwelt-Botschafter-Teams in St.Gallen gegen LitteringSt.Gallen/Zürich 8. Juni 2012 - Vom 11. Juni bis zum 8. Juli 2012 sind in der Stadt St.Gallen erneut Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter der IG saubere Umwelt (IGSU) unterwegs. Erkennbar sind die Teams an der weissen Kleidung, ihren Recyclingmobilen und ihrer motivierenden Art Jung und Alt anzuregen, ihr eigenes Litteringverhalten zu überdenken. In der Stadt St. Gallen touren sie durch Strassen, Parks und Alleen der Innenstadt sowie im Bahnhofgebiet, um Abfallsünderinnen und Abfallsünder für eine saubere Umwelt und eine attraktive Stadt zu sensibilisieren. Das Engagement erfolgt durch die IGSU in Zusammenarbeit mit der Stadt St.Gallen. Mehr »

Zum sechsten Mal sensibilisieren Umwelt-Botschafter-Teams in St.Gallen gegen Littering

22.05.2012

Umwelt-Botschafter-Team in Burgdorf gegen Littering unterwegsBurgdorf/Zürich 22.Mai 2012 - Erstmals werden in der Stadt Burgdorf vom 24. bis 26. Mai 2012 die Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter der IG saubere Umwelt IGSU unterwegs sein. Sie setzen sich für saubere Strassen und Plätze ein, denn in Burgdorf wird die Litteringproblematik immer grösser. Vermehrt landen Zigarettenstummel, Take-away-Verpackungen, Getränkebehältnisse, Kaugummis, Zeitungen und anderes mehr im öffentlichen Raum Burgdorfs.
Mehr »

Umwelt-Botschafter-Team in Burgdorf gegen Littering unterwegs

21.05.2012

Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter sensibilisieren in Basel für eine saubere StadtBasel/Zürich 21.Mai 2012 - Vom 14. Mai bis 8. Juni sind wieder die Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter der IG saubere Umwelt (IGSU) auf Tour durch die Strassen und Parks der Stadt Basel. An Littering-Hotspots in der Innenstadt sprechen sie Passantinnen und Passanten auf die Abfallproblematik und auf das Thema saubere Stadt an. Erstmals sind die Umwelt-Botschafter bereits im Frühsommer unterwegs – zu Beginn der Litteringsaison. Mehr »

Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter sensibilisieren in Basel für eine saubere Stadt

14.05.2012

Weniger Littering in Uster - Persönliche Sensibilisierung durch Umwelt-Botschafterinnen und -BotschafterUster/Zürich, 14. Mai 2012 - An den Wochenenden vom 18./19. Mai und 24./25./26. Mai 2012 sind in der Stadt Uster wiederum Umwelt-Botschafterinnen und Botschafter der IG saubere Umwelt IGSU unterwegs und sensibilisieren für das Litteringproblem. Unachtsame Konsumentinnen und Konsumenten werden auf freundliche, humorvolle und überzeugende Art angesprochen und motiviert, ihre Abfälle am richtigen Ort zu entsorgen.  Mehr »

Weniger Littering in Uster

02.05.2012

Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter on Tour - Saisonstart jetzt in ZürichZürich, 2. Mai 2012 – Die frühlingshaften Temperaturen und die Sonne locken die Menschen ins Freie. Dadurch bleiben wieder mehr Zigarettenstummel, Take-away-Verpackungen, Getränkebehältnisse, Kaugummis, Zeitungen und anderes liegen. Auch dieses Jahr ziehen die Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter der IG saubere Umwelt (IGSU) mit Recyclingmobilen an stark frequentierten Plätzen umher. Sie sensibilisieren unachtsame Konsumentinnen und Konsumenten für das Litteringproblem und versuchen, der Bevölkerung mehr Eigenverantwortung im Umgang mit Abfall beizubringen. Mehr »

Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter on Tour

18.04.2012

2. Juni 2012: Adliswiler Clean-up-dayAdliswil, 18. April 2012 – Die Stadt Adliswil organisiert zusammen mit der IG saubere Umwelt (IGSU) am Samstag, 2. Juni 2012 einen Clean-up-day für die Bevölkerung. An diesem Tag wird informiert, gesammelt und entsorgt: Ein Adliswil ohne Littering ist das Ziel. Mehr »

2. Juni 2012: Adliswiler Clean-up-day

16.04.2012

Gemeinde Rüschlikon startet Anti-Littering-Kampagne mit IGSURüschlikon, 16. April 2012 – Littering, also das unbedachte oder absichtliche Fallen- oder Liegenlassen von Abfällen auf Strassen, Plätzen, Parkanlagen und in öffentlichen Verkehrsmitteln verursacht der öffentlichen Hand jährliche Mehrkosten von bis zu 200 Mio. Franken. Dies beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität und das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung, sondern schadet dem Ruf eines Ortes und führt zu erhöhten Kosten für Reinigungsdienstleistungen. Die Gemeinde Rüschlikon sagt dem Littering deshalb den Kampf an und lanciert eine auf mehrere Jahre angelegte Anti-Littering-Kampagne. Mehr »

Gemeinde Rüschlikon startet Anti-Littering-Kampagne mit IGSU

10.01.2012

5 Jahre Litteringsensibilisierung durch die IGSUZürich, 10. Januar 2012 - Die IG saubere Umwelt (IGSU) setzt sich seit knapp 5 Jahre gegen das Littering ein. In diesem Zeitraum hat sie ihre Massnahmen sukzessiv ausgebaut und verstärkt. Allein letztes Jahr war die IGSU mit 70 Botschaftern rund 13 000 Stunden auf der Strasse unterwegs. Mehr »

5 Jahre Litteringsensibilisierung durch die IGSU

Quick-Jump

Recycling Map Pocket Box

Newsletter

Bist du interessiert an IGSU News? Melde dich hier für unseren Newsletter an.

Anmelden »

IGSU auf Facebook

Zeige, dass Du gegen Littering bist, und trete dem «Netzwerk gegen Littering» bei, indem Du die IGSU auf Facebook likest.

Zur IGSU Fanpage »

Engel oder Messy, welcher Littering-Typ bist Du?

Finde raus, was du für ein Littering-Typ bist und was Du dagegen unternehmen kannst!

Los geht's »