Weniger Littering in Uster

Persönliche Sensibilisierung durch Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter

Uster/Zürich, 14. Mai 2012 - An den Wochenenden vom 18./19. Mai und 24./25./26. Mai 2012 sind in der Stadt Uster wiederum Umwelt-Botschafterinnen und Botschafter der IG saubere Umwelt IGSU unterwegs und sensibilisieren für das Litteringproblem. Unachtsame Konsumentinnen und Konsumenten werden auf freundliche, humorvolle und überzeugende Art angesprochen und motiviert, ihre Abfälle am richtigen Ort zu entsorgen.

Das Botschafter-Team ist an den erwähnten fünf Tagen an besonders von Littering betroffenen Orten und Plätzen der Stadt Uster anzutreffen. Dazu zählen das Bahnhofareal, der Stadtpark, das Stadtzentrum mit dem Einkaufszentrum wie auch die Schulanlagen und der Sportplatz. Die Umweltbotschafterinnen und -Botschafter setzen sich leidenschaftlich für saubere Plätze, Strassen und Promenaden ein. Erkennbar sind sie an der weissen Kleidung, ihren Recyclingmobilen und ihrer motivierenden Art Passanten anzuregen, ihr eigenes Litteringverhalten zu überdenken.

Die Stadt Uster setzt sich seit 2005 für eine saubere Wohnstadt am Wasser mit einer hohen Lebensqualität ein. Diese Kampagne soll Jung und Alt in Uster für das Thema Littering sensibilisieren. „Neben den Auftritten des Botschafter-Teams und der Plakatkampagne mit prägnanten Slogans sind weitere Massnahmen geplant“,  erklärt Markéta Bregenzer von der Abfall- und Umweltberatung der Stadt Uster. So werden unter anderem an besonders vom Littering betroffenen Orten Sprüche auf den Boden gesprayt, welche die Konsumentinnen und Konsumenten auf einen achtsamen Umgang mit ihrem Abfall aufmerksam machen sollen.

Neben Uster sind mehrere Botschafter-Teams der IGSU den ganzen Sommer in kleineren und grösseren Städten und an Grossveranstaltungen unterwegs. Sie sensibilisieren unachtsame Passantinnen und Passanten für das Litteringproplem und versuchen, der Bevölkerung mehr Eigenverantwortung im Umgang mit Abfall beizubringen.

 

Kontaktperson Uster: Markéta Bregenzer, 044 944 73 29

Kontaktpersonen IG saubere Umwelt IGSU:

Urs Freuler, Chef-Botschafter/Mitglied der Geschäftsleitung, 078 867 48 44

Nora Steimer, M.Sc., Mitglied der Geschäftsleitung, 043 500 19 99

Quick-Jump

Recycling Map Pocket Box

Newsletter

Bist du interessiert an IGSU News? Melde dich hier für unseren Newsletter an.

Anmelden »

IGSU auf Facebook

Zeige, dass Du gegen Littering bist, und trete dem «Netzwerk gegen Littering» bei, indem Du die IGSU auf Facebook likest.

Zur IGSU Fanpage »

Engel oder Messy, welcher Littering-Typ bist Du?

Finde raus, was du für ein Littering-Typ bist und was Du dagegen unternehmen kannst!

Los geht's »