Umwelt-Botschafter-Team in Burgdorf gegen Littering unterwegs


Burgdorf/Zürich 22.Mai 2012 - Erstmals werden in der Stadt Burgdorf vom 24. bis 26. Mai 2012 die Umwelt-Botschafterinnen und -Botschafter der IG saubere Umwelt IGSU unterwegs sein. Sie setzen sich für saubere Strassen und Plätze ein, denn in Burgdorf wird die Litteringproblematik immer grösser. Vermehrt landen Zigarettenstummel, Take-away-Verpackungen, Getränkebehältnisse, Kaugummis, Zeitungen und anderes mehr im öffentlichen Raum Burgdorfs.

Das Botschafter-Team, weiss bekleidet und mit Recyclingmobilen unterwegs, ist an den drei Tagen an besonders von Littering betroffenen Orten der Stadt Burgdorf anzutreffen: Dazu zählen der Gyrischache, der Bahnhof SBB, der Bahnhof Steinhof, die Oberstadt und die Schützenmatte. Unachtsame Unterwegsgeniesser werden von den vier Umweltbotschafterinnen und -Botschaftern auf freundliche, humorvolle und überzeugende Art angesprochen und motiviert, ihre Abfälle am richtigen Ort zu entsorgen. Begleitet wird die persönliche Sensibilisierung durch einen IGSU-Plakataushang in der ganzen Stadt mit Slogans wie „Was in der Lounge stört, stört auch auf der Strasse“, „Was in der Garderobe stört, stört auch auf der Einkaufsmeile“ und „Wirf deine Abfälle nicht achtlos weg, Littering rächt sich irgendwann“.

Die Stadt Burgdorf setzt sich seit einiger Zeit für mehr Sauberkeit ein. „Das erstmalige Engagement der IG saubere Umwelt IGSU mit ihren Botschafterinnen und Botschaftern dient dazu, die Bevölkerung wachzurütteln, was alles in unserer schönen Stadt achtlos weggeworfen wird“, betont Georg Brechbühl, Leiter Werkbetrieb der Baudirektion Burgdorf. Die zweite Sensibilisierungstour des Botschafter-Teams wird vom 30. August bis 1. September 2012 wiederum an den Littering-Brennpunkten der Stadt sein.

Neben Burgdorf sind mehrere Botschafter-Teams der IGSU den ganzen Sommer in kleineren und grösseren Städten in der Schweiz unterwegs. Sie sensibilisieren unachtsame Passantinnen und Passanten für das Litteringproblem und versuchen, der Bevölkerung mehr Eigenverantwortung im Umgang mit Abfall beizubringen.

 

Kontaktpersonen Stadt Burgdorf:

Georg Brechbühl, Leiter Werkbetrieb, 034 429 42 11

Peter Hänsenberger, Leiter Baudirektion, 034 429 42 11

 

Kontaktpersonen IG saubere Umwelt IGSU:

Urs Freuler, Chef-Botschafter/Mitglied der Geschäftsleitung, 078 867 48 44

Nora Steimer, M.Sc., Mitglied der Geschäftsleitung, 043 500 19 99

Quick-Jump

Recycling Map Pocket Box

Newsletter

Bist du interessiert an IGSU News? Melde dich hier für unseren Newsletter an.

Anmelden »

IGSU auf Facebook

Zeige, dass Du gegen Littering bist, und trete dem «Netzwerk gegen Littering» bei, indem Du die IGSU auf Facebook likest.

Zur IGSU Fanpage »

Engel oder Messy, welcher Littering-Typ bist Du?

Finde raus, was du für ein Littering-Typ bist und was Du dagegen unternehmen kannst!

Los geht's »