Home - RAUMPATENSCHAFTEN - igsu.ch - IGSU IG saubere Umwelt
 
Raumpatenschafts-Projekte gegen Littering

Raumpatenschafts-Projekte gegen Littering

Littering beeinträchtigt die Lebensqualität, führt zu erhöhten Reinigungskosten und schadet dem Ruf eines Ortes. Um die Situation zu verbessern, können Gemeinden und Städte Raumpatenschafts-Projekte organisieren. Innerhalb des Projekts übernehmen sogenannte Raumpaten (in der Regel Einzelpersonen oder Gruppen) jeweils die Verantwortung für ein festgelegtes Gebiet, das sie regelmässig aufräumen. Die Massnahme ist kostengünstig, entlastet den Reinigungsdienst und reduziert nachweislich das Littering.

Mit My Raumpatenschaft stellt die IGSU ein kostenloses Instrument zur Verfügung, um den Organisationsaufwand möglichst klein zu halten und um so die Idee der Raumpatenschaft zu fördern.

Machen Sie mit!

Die Wirkung von Raumpatenschaften

Raumpatenschaften wirken auf verschiedenen Ebenen:

  • Durch das regelmässige Aufräumen sind die betreuten Gebiete sauberer. Dadurch steigt die Hemmschwelle, Abfall liegen zu lassen.
  • Hinweistafeln machen die Bevölkerung auf eine Raumpatenschaft aufmerksam. So geben die lokal verankerten Raumpaten dem Gebiet ein Gesicht.
  • Begleitende Medienberichte sensibilisieren die Bevölkerung für die Littering-Problematik.

Mehr über die Wirkung von Raumpatenschaften finden Sie in einer Studie von 2015/16, die die IGSU zusammen mit der ETH Zürich durchgeführt hat.

Von der Idee zum Raumpatenschafts-Projekt

Die Raumpatenschafts-Projekte werden meist von Städten und Gemeinden, aber auch von Schulen, Vereinen oder Unternehmen organisiert. Dabei legen die Organisatoren bestimmte Gebiete fest und teilen diese den Raumpaten zu, die ihr Gebiet fortan regelmässig aufräumen. So sammeln Schulklassen auf dem Schulweg Abfall ein, der Fussballverein übernimmt die Pflege der Sportanlage oder Einwohnerinnen und Einwohner räumen rund um öffentliche Grillplätze auf.

Mit dem kostenlosen Instrument My Raumpatenschaft der IGSU können Organisatoren ihre Raumpatenschafts-Projekte einfach, effizient und professionell umsetzen und betreuen, sie können Bestellmaterial der IGSU beziehen und von potenziellen Raumpaten kontaktiert werden. Einzelpersonen und Gruppen, die sich als Paten engagieren möchten, sehen unter My Raumpatenschaft, welchen Projekten sie sich anschliessen können und wie sie mit Hilfe der IGSU in ihrer Gemeinde den Anstoss für ein neues Projekt geben können.

Zusätzliche Tipps und Hinweise werden unter Informationen und Hilfsmittel bereitgestellt.

Erfolgreiche Raumpatenschaften

In der Schweiz existieren bereits zahlreiche Raumpatenschafts-Projekte. Eine Auswahl finden Sie unter Erfolgsgeschichten. Alle registrierten Raumpatenschafts-Projekte sind unter Übersicht Schweizer Raumpatenschaften aufgeführt.

Login

Sie sind nicht eingeloggt.

Helfen Sie mit

Engagieren Sie sich für die Umwelt: Organisieren Sie ein Raumpatenschafts-Projekt oder schliessen Sie sich als Raumpate einem Projekt an.

Raumpate werden Raumpatenschafts-Projekt organisieren