Clean-Up Day 13./14.09.2019

Medien

Liebe Medienschaffende

Auf dieser Seite finden Sie unsere Medienmitteilungen, Pressebilder sowie weitere Informationen rund um den Clean-Up-Day. 

Ihre Fragen beantworten wir gerne per E-Mail oder Telefon.

Medienkontakt:

DE: Nora Steimer, Geschäftsleiterin IGSU, t: +41 76 406 13 86
FR: Cédric Québatte, t: +41 78 710 45 77
IT: Regula Schnyder, t: +41 76 323 57 22

Logo

Pressebilder

Medienmitteilungen

Newsletter

Quick-Jump

Patronin Clean-Up-Day 2020: Steffi Buchli - Sportjournalistin

Steffi Buchli: Patronin Clean-Up-Day 2020

«Mit dem nötigen Teamgeist können wir der Schweiz zu einem Sieg in Sachen Sauberkeit verhelfen. Deshalb engagiere ich mich für den IGSU Clean-Up-Day. Helfen Sie mit!»
Steffi Buchli,
Sportjournalistin, TV- und Event-Moderatorin

«Ich stand schon in vielen Sportstadien dieser Welt – und egal ob in Rio de Janeiro, Köln oder Zürich, nach einem Spiel sieht es immer aus, als hätte jeder Zuschauer alle Essens- und Getränkeverpackungen unter dem Sitz deponiert. Dieses Verhalten sagt viel aus über den Mindset der Leute: «Nach mir die Sintflut». So ist es nicht. Wir sind für unsere Erde zuständig und Littering gehört sich nicht – ob im Stadion oder ausserhalb - und sollte eine rote Karte nach sich ziehen. Deshalb engagiere ich mich am IGSU Clean-Up-Day vom 11. und 12. September 2020 für eine saubere Umwelt. Ich freue mich auf dieses Heimspiel und bin mir sicher: Mit dem nötigen Teamgeist können wir der Schweiz zu einem Sieg in Sachen Sauberkeit verhelfen.»
Steffi Buchli,
Sportjournalistin, TV- und Event-Moderatorin

Lesen Sie den Kommentar » Kommentar verstecken »

Let's do it

Der Nationale Clean-Up-Day der Schweiz ist eingebettet in die 2008 gegründete, internationale Bewegung «Let’s Do it!», die sich weltweit mit Aufräum-Aktionen gegen Littering einsetzt. Über 96 Länder in der ganzen Welt beteiligen sich daran – so auch die Schweiz.