Netzwerk gegen Littering - Facebook Bekenner

Netzwerk gegen Littering

Die Mitglieder des Netzwerks gegen Littering stellen sich mit Überzeugung gegen das achtlose Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfall im öffentlichen Raum (Littering). Sie bekennen sich zum Credo: «Abfall gehört in den Kübel. Was recyclet werden kann, wird recycelt. Wir halten uns daran.»

Ob Clean-Up-Day oder Upcycling: So bleibst Du up to date

Das Netzwerk gegen Littering wächst stetig. Die Facebook-Seite der IGSU zählt mittlerweile über 1999 Likes und noch mehr Abonnenten. Sie verfolgen, was die IGSU-Botschafter-Teams beim Einsatz in Schweizer Städten erleben, wie sich Schirmherrinnen wie Steffi Buchli am Clean-Up-Day schlagen und was man mit Abfall sonst noch so anstellen kann.


Kostenloser Schulworkshop bei 2500 Likes
Doch wir wollen hoch hinaus: Sobald die IGSU-Facebook-Site 2500 Likes hat, kommen wir an Deine Schule. Die IGSU-Botschafter-Teams führen bei Euch einen kostenlosen Schulworkshop durch, an welchem 50 bis 100 Schülerinnen und Schüler einen Tag lang den richtigen Umgang mit Abfall und Wertstoffen lernen. Teil davon ist eine gemeinsame Aufräum-Aktion, wofür die IGSU Materialien wie Handschuhe, Warnwesten und Abfallsäcke kostenlos zur Verfügung stellt.


Damit wir die 2500 Likes bald erreichen, brauchen wir Deine Hilfe: Werde Mitglied im Netzwerk gegen Littering und like die IGSU-Facebook-Seite.


Danke für Euer Engagement.
Eure IGSU

1999


Einige unserer Supporter
  • IGSU (IG saubere Umwelt / Communauté d’intérêts pour un monde propre)s Foto.
  • *
Alle unsere Supporter »