24.09.2021

Deitingen: IGSU-Botschafter sensibilisieren für saubere AutobahnLittering belastet die Schweiz mehr denn je – auch auf den Autobahnen landet seit Beginn der Pandemie noch mehr Abfall in den Böschungen als üblich. Deshalb führen die Nationalstrassen Nordwestschweiz (NSNW AG) und die IG saubere Umwelt (IGSU) auch dieses Jahr gemeinsame Anti-Littering-Aktionen durch. Heute und morgen sensibilisieren die IGSU-Botschafter-Teams an der Raststätte Deitingen für die Littering-Problematik. Mehr »

Deitingen: IGSU-Botschafter sensibilisieren für saubere Autobahn

18.09.2021

Leben statt littern: Clean-Up-Day-Teilnehmer läuten Neuanfang ein - IGSU Clean-Up-Day 2021Nicht nur der Mai macht alles neu. Bereits zum neunten Mal in Folge wurde die Schweiz nun auch im September auf Vordermann gebracht: Am diesjährigen nationalen IGSU Clean-Up-Day beteiligten sich gestern und heute schätzungsweise 40'000 Helferinnen und Helfer an über 600 Aufräum-Aktionen in der ganzen Schweiz. Mit ihrem unermüdlichen Engagement haben Sie ein starkes Zeichen gegen Littering gesetzt und klargemacht, dass Umweltschutz und Recycling jetzt wieder grossgeschrieben werden müssen. Mehr »

Leben statt littern: Clean-Up-Day-Teilnehmer läuten Neuanfang ein

17.09.2021

Fertig Littering: Clean-Up-Day-Helfer ziehen einen Schlussstrich - IGSU Clean-Up-Day 2021Die Pandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Homeoffice statt Team-Building, Gesichtsmaske statt Lippenstift und Abfallhaufen statt Palmenstrand. Die Littering-Situation, die sich in den letzten Jahren positiv entwickelt hat, verschlechtert sich seit Beginn der Pandemie vielerorts wieder. Es ist Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen. Das finden auch Zehntausende von Helfenden, die heute und morgen die Schweiz im Rahmen des nationalen IGSU Clean-Up-Days von Abfall befreien. Auch Christa Rigozzi, Moderatorin und Patronin des diesjährigen Clean-Up-Days, packt mit an. Mehr »

Fertig Littering: Clean-Up-Day-Helfer ziehen einen Schlussstrich

16.09.2021

Uster: Augenfällige Aktion gegen LitteringRote Linien haben gestern im Stadtpark in Uster für Aufmerksamkeit gesorgt: Mit der Aktion «Der rote Faden» haben die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) aufgezeigt, wie viele Abfallkübel in unmittelbarer Nähe stehen und wie einfach es ist, seinen Abfall korrekt zu entsorgen. Mehr »

Uster: Augenfällige Aktion gegen Littering

08.09.2021

Pratteln: So werden die Quartiere wieder saubererAuch in Pratteln hinterlässt die Pandemie Spuren auf der Strasse: Take-away-Verpackungen, Hygienemasken und leere Desinfektionsmittelbehälter werden häufig nicht korrekt entsorgt und landen auf dem Boden. Deshalb ziehen die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) seit heute durch Pratteln und sensibilisieren dort Passantinnen und Passanten für die Litteringproblematik. Mehr »

Pratteln: So werden die Quartiere wieder sauberer

07.09.2021

Mitarbeitende von Janssen Schweiz befreien Zug, Luzern, Zürich und Neuchâtel von Abfall Der Natur etwas zurückgeben – das möchte Janssen Schweiz und organisiert dazu mit Hilfe der IG saubere Umwelt (IGSU) einen Social Responsibility Day für ihre Mitarbeitenden. In Neuchâtel, Luzern, Zug und Zürich tauschen die Laboranten, Sales-Manager und IT-Spezialistinnen heute Kittel, Hemd und Bluse gegen gelbe Warnwesten und sammeln auf den Strassen herumliegenden Abfall ein. Mehr »

Mitarbeitende von Janssen Schweiz befreien Zug, Luzern, Zürich und Neuchâtel von Abfall

02.09.2021

Ein Muuh für Muri: Kuhtafel macht auf Littering aufmerksamDie Kuh ist los: Mit einer riesigen Kuhtafel sensibilisieren die Gemeinde Muri, der Bauernverband Aargau (BVA) und die IG saubere Umwelt (IGSU) in Muri für die Littering-Problematik. Im Rahmen dieser Kampagne findet heute zudem eine Aufräum-Aktion mit der Bevölkerung statt. Mehr »

Ein Muuh für Muri: Kuhtafel macht auf Littering aufmerksam

27.08.2021

IGSU-Botschafter im Einsatz gegen Littering in WädenswilAuch die Umwelt leidet unter der Pandemie. Littering belastet die Schweiz wieder mehr, was auch die Unterhaltsdienste von Wädenswil stark beansprucht. Damit muss Schluss sein, findet die IG Saubere Umwelt (IGSU). Deshalb touren heute die IGSU-Botschafter-Teams durch die Stadt und motivieren die Wädenswiler Bevölkerung, ihre Abfälle korrekt zu entsorgen und Wertstoffe zu recyceln. Sie werden auch bei den neuen Recyclingstationen präsent sein und die Bevölkerung über die Bedeutung der Abfalltrennung und des Recyclings informieren. Mehr »

IGSU-Botschafter im Einsatz gegen Littering in Wädenswil

25.08.2021

IGSU-Botschafter-Teams auf Sensibilisierungstour durch ChurWährend die Hygieneregeln seit eineinhalb Jahren grossgeschrieben werden, haben andere Regeln stark an Bedeutung verloren: Take-away-Verpackungen, Hygienemasken und leere Desinfektionsmittelbehälter landen häufig nicht im Kübel, sondern im Strassengraben, im Park oder im Wasser. Um die Bevölkerung wieder für die Littering-Problematik zu sensibilisieren, sind die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) seit heute in Chur anzutreffen. Mehr »

IGSU-Botschafter-Teams auf Sensibilisierungstour durch Chur

23.08.2021

Erfolgreiche Quartieraktion gegen Littering in SuhrAuch in Suhr hinterlässt die Pandemie sichtbare Spuren: Viele Take-away-Verpackungen, Hygienemasken und leere Desinfektionsmittelbehälter landen im Strassengraben, im Park und im Wasser statt im Kübel. Deshalb haben die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) die Suhrer Bevölkerung am vergangenen Samstag bei einer Quartieraktion für die Littering-Problematik sensibilisiert. Mehr »

Erfolgreiche Quartieraktion gegen Littering in Suhr

18.08.2021

Littering in Basel: Sensibilisierung mit Charme und HumorPrävention, Repression, mehr Mehrweg und mehr Entsorgungsmöglichkeiten: Basel-Stadt zieht sämtliche Register, um das Littering einzudämmen. Auch mit Sensibilisierung will der Kanton gegen herumliegenden Abfall vorgehen. Deshalb sind die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) heute mit ihrer Überraschungsaktion «EinBlick genügt» in Basel anzutreffen. Mehr »

Littering in Basel: Sensibilisierung mit Charme und Humor

13.08.2021

Gunzgen: Mit Unterschriften gegen Littering auf der AutobahnLittering belastet die Schweiz mehr denn je – auch auf den Autobahnen landet seit Beginn der Pandemie noch mehr Abfall in den Böschungen als üblich. Deshalb führen die Nationalstrassen Nordwestschweiz (NSNW AG) und die IG saubere Umwelt (IGSU) auch dieses Jahr gemeinsame Anti-Littering-Aktionen durch. Heute und morgen sensibilisieren die IGSU-Botschafter-Teams an der Raststätte Gunzgen für die Littering-Problematik. Mehr »

Gunzgen: Mit Unterschriften gegen Littering auf der Autobahn

10.08.2021

IGSU-Botschafter im Einsatz gegen Littering in BernDie Sommermonate laden zum Verweilen im Freien ein. Doch nach einem gemütlichen Picknick im Park oder einem Spaziergang entlang der Aare oder in der Berner Altstadt bleiben die Take-away-Verpackungen oft unter der Parkbank liegen und die Schutzmasken treiben auf dem Wasser davon. Um dem entgegenzuwirken, setzt die Stadt Bern auch dieses Jahr auf die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU). Mehr »

IGSU-Botschafter im Einsatz gegen Littering in Bern

05.08.2021

Schluss mit Abfallbergen: IGSU-Botschafter besuchen Flims-Laax Ob auf Skipisten, Wanderwegen oder Bikestrecken – in den Bündner Bergen ist das ganze Jahr über Littering-Saison. Deshalb kehren die IGSU-Botschafter-Teams auch im Sommer zurück in die BergeHeute sensibilisieren sie in Flims-Laax Passantinnen und Passanten r die Littering-Problematik.  Mehr »

Schluss mit Abfallbergen: IGSU-Botschafter besuchen Flims-Laax

02.08.2021

Littering auf dem Gotthard: IGSU-Botschafter klären aufHätten die Reisenden mit ihren Saumtieren vor 500 Jahren bereits Plastikmüll auf dem Gotthard liegengelassen, läge dieser zum Teil noch heute da. Damit unsere Nachfahren in 500 Jahren nicht auf unseren Abfall treffen, haben die IGSU-Botschafter-Teams am vergangenen Samstag auf dem Gotthardpass für die Littering-Problematik sensibilisiert. Mehr »

Littering auf dem Gotthard: IGSU-Botschafter klären auf

28.07.2021

Littering: Die sichtbaren Spuren der Pandemie in der InnerschwyzAuch in der Region Innerschwyz hinterlässt die Pandemie Spuren auf der Strasse: Take-away-Verpackungen, Hygienemasken und leere Desinfektionsmittelbehälter werden häufig nicht korrekt entsorgt und landen auf dem Boden. Deshalb ziehen die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) seit heute durch Arth-Goldau, Brunnen und Gersau-Schwyz und sensibilisieren dort Passantinnen und Passanten für die Litteringproblematik. Mehr »

Littering: Die sichtbaren Spuren der Pandemie in der Innerschwyz

27.07.2021

Bergpanorama statt Abfallberge: IGSU-Botschafter auf der RigiLittering kennt keine Grenzen: Ob Grossstadt oder Wald, Talsohle oder Berggipfel – Abfall wird überall liegengelassen. Deshalb ziehen die IGSU-Botschafter-Teams heute auf die Rigi Kulm mit Zwischenstopps auf Rigi Kaltbad und Rigi Staffel und sensibilisieren dort Wanderinnen und Tagesauflügler für die Litteringproblematik. Mehr »

Bergpanorama statt Abfallberge: IGSU-Botschafter auf der Rigi

22.07.2021

Gemeinsam gegen Littering: Luzern bekennt FarbeAuch die Umwelt leidet unter der Pandemie. Littering belastet die Schweiz mehr denn je – auch die Reinigungsdienste der Stadt Luzern werden stark beansprucht. Damit muss Schluss sein, finden Politikerinnen und Politiker von links bis rechts. Deshalb haben die IGSU-Botschafter-Teams heute auf dem Luzerner Pilatusplatz die Luzerner Bevölkerung dazu aufgefordert, sich gegen Littering zu bekennen. Mit Unterschriften, witzigen Sprüchen und bunten Zeichnungen haben sie ihrem Missmut über Littering auf einem Plakat der IG saubere Umwelt (IGSU) Luft gemacht. Mehr »

Gemeinsam gegen Littering: Luzern bekennt Farbe

15.07.2021

Festival Les Georges: So bleibt das Littering unter KontrolleNeben Pony del Sol und Sébastien Tellier haben auch die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) einen Auftritt am Festival Les Georges in Fribourg: Vom 15. bis 17. Juli 2021 sorgen sie dafür, dass das Festivalgelände sauber bleibt und der Abfall korrekt entsorgt wird. Mehr »

Festival Les Georges: So bleibt das Littering unter Kontrolle

14.07.2021

Laue Temperaturen und Lockerungen führen zu LitteringNach einem pandemie- und wetterbegingt harten Winter laden die warmen Temperaturen zum Verweilen im Park und am See ein. Doch der Sommer hat auch Schattenseiten: Take-away-Verpackungen bleiben unter Parkbänken liegen und Schutzmasken treiben im See. Damit die Litteringsituation in Rapperswil-Jona unter Kontrolle bleibt, setzt die Stadt auch dieses Jahr auf die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU). Mehr »

Laue Temperaturen und Lockerungen führen zu Littering

09.07.2021

Littering: Pandemie hinterlässt Spuren auf der AutobahnAuch die Umwelt leidet unter der Pandemie. Littering belastet die Schweiz mehr denn je – auch auf den Autobahnen landet noch mehr Abfall in den Böschungen als üblich. Deshalb führen die Nationalstrassen Nordwestschweiz (NSNW AG) und die IG saubere Umwelt (IGSU) auch dieses Jahr gemeinsame Anti-Littering-Aktionen durch. Heute und morgen sensibilisieren die IGSU-Botschafter-Teams an der Shopping Raststätte Würenlos für die Littering-Problematik. Mehr »

Littering: Pandemie hinterlässt Spuren auf der Autobahn

07.07.2021

Gemeinsam gegen Littering: Zürcher Bevölkerung bekennt sich zu einer sauberen UmweltAuch die Umwelt leidet unter der Pandemie. Littering belastet die Schweiz mehr denn je – auch die Reinigungsdienste der Stadt Zürich werden stark beansprucht. Damit muss Schluss sein, finden Politikerinnen und Politiker von links bis rechts. Deshalb haben sich heute die Kantonsrätinnen Monika Sanesi und Melissa Näf-Doffey sowie weitere Persönlichkeiten auf der Rathausbrücke versammelt und die Zürcher Bevölkerung dazu aufgefordert, sich gegen Littering zu bekennen. Mit Unterschriften, Sprüchen und Zeichnungen haben sie ihrem Missmut über Littering auf einem Plakat der IG saubere Umwelt (IGSU) Luft gemacht. Mehr »

Gemeinsam gegen Littering: Zürcher Bevölkerung bekennt sich zu einer sauberen Umwelt

01.07.2021

Für ein sauberes St.Gallen: IGSU-Botschafter klären aufAbfallberge in der Innenstadt, Mülldeponien im Wald und Littering auf dem Pausenhof: Auch in St.Gallen hat sich die Littering-Situation in den vergangenen Monaten verschärft. Deshalb setzt die Stadt unter anderem auf eine altbewährte Massnahme: Die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU) sensibilisieren seit heute die St.Galler Bevölkerung wieder für die Littering-Problematik. Mehr »

Für ein sauberes St.Gallen: IGSU-Botschafter klären auf

30.06.2021

Mehr Leben, weniger Littering: Aktionstage in Aarau TelliAuch im Telli-Quartier in Aarau landen seit Beginn der Pandemie vermehrt Abfälle auf dem Boden. Die IG saubere Umwelt (IGSU) führt hier deshalb in den Sommermonaten gemeinsam mit der Wincasa AG eine Plakatkampagne sowie fünf Aktionstage gegen Littering durch. Die IGSU-Botschafter-Teams organisieren unter anderem Workshops, ein PET-Wurfspiel und Aufräum-Aktionen. Mehr »

Mehr Leben, weniger Littering: Aktionstage in Aarau Telli

12.06.2021

Uster: Verhindern von Littering ist schwieriger gewordenUm dem Littering den Garaus zu machen, zieht Uster alle Register: Die Stadt hat ein Raumpatenschafts-Projekt lanciert, nimmt regelmässig am Clean-Up-Day teil und ist Träger des No-Littering-Labels. Zudem setzt sie seit Jahren auf die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU). Sie ziehen heute wieder durch Uster und sensibilisieren Passantinnen und Passanten für die Littering-Problematik. Mehr »

Uster: Verhindern von Littering ist schwieriger geworden

08.06.2021

IGSU-Botschafter-Teams besuchen Kreuzlingen

Nach fünf Jahren sind sie diesen Sommer auch in Kreuzlingen wieder im Einsatz: Die Umwelt-Botschafter der Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt (IGSU). Auf sympathische Weise werden sie die Passanten für den richtigen Umgang mit Abfall im öffentlichen Raum motivieren. Mehr »

IGSU-Botschafter-Teams besuchen Kreuzlingen

17.06.2021

Aktionstag in Zürich-Auzelg: So geht man mit Abfall umAm 19. Juni 2021 führt die Zürcher Stiftung Wohnungen für kinderreiche Familien einen Aktionstag durch, mit dem sie auf die Littering-Problematik aufmerksam machen möchte. Unterstützt wird der Aktionstag von den Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU), die heute und morgen bereits durch die Siedlung Auzelg ziehen und gemeinsam mit Kindern aus einem Hort für Ordnung sorgen. Mehr »

Aktionstag in Zürich-Auzelg: So geht man mit Abfall um

15.06.2021

Clean-Up-Day: Schneider Umweltservice spendet MuldenBei den Aufräum-Aktionen des Clean-Up-Days werden jedes Jahr mehrere tausend Tonnen Littering eingesammelt. All dieser Abfall muss danach korrekt entsorgt werden, was für die Organisatoren und die verschiedenen Werkhöfe eine grosse Herausforderung ist. Das Unternehmen «Schneider Umweltservice» hat sich deshalb entschlossen, die teilnehmenden Gemeinden tatkräftig zu unterstütze. Mehr »

Clean-Up-Day: Schneider Umweltservice spendet Mulden

10.06.2021

Gemeinsam gegen Littering: Bern macht seinem Ärger Luft - Nationale SensibilisierungskampagneAuch die Umwelt leidet unter der Pandemie. Littering belastet die Schweiz mehr denn je – auch die Reinigungsdienste der Stadt Bern werden stark beansprucht. Damit muss Schluss sein, finden Politikerinnen und Politiker von links bis rechts. Deshalb haben sich heute die Berner Stadträtin Sara Schmid und weitere Persönlichkeiten auf dem Kornhausplatz versammelt und die Berner Bevölkerung dazu aufgefordert, sich gegen Littering zu bekennen. Mit Unterschriften, Sprüchen und Zeichnungen haben sie ihrem Missmut über Littering auf einem Plakat Luft gemacht. Mehr »

Gemeinsam gegen Littering: Bern macht seinem Ärger Luft

10.06.2021

Littering in Fribourg: IGSU-Botschafter-Teams kehren zurück - Nationale SensibilisierungskampagneFribourg gilt als besonders kreativ bei der Prävention von Littering und zieht immer wieder neue Asse aus dem Ärmel. Doch die Stadt setzt auch auf bewährte Massnahmen wie die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU). Sie ziehen seit heute wieder durch Fribourg und sensibilisieren Passantinnen und Passanten für die Littering-Problematik. Mehr »

Littering in Fribourg: IGSU-Botschafter-Teams kehren zurück

02.06.2021

Schweizer Schülerinnen und Schüler sollen zu Anti-Littering und Recycling Heroes werden - Neues, kreatives Poster für Schulklassen im Zyklus 1 bis 3Als Weiterführung ihres Unterrichtsmaterials zu den Themen Recycling und Littering bieten Swiss Recycling und die IG saubere Umwelt (IGSU) neu ein passendes Poster zum Aufhängen im Schulzimmer an. Mehr »

Schweizer Schülerinnen und Schüler sollen zu Anti-Littering und Recycling Heroes werden

31.05.2021

Lebwohl Littering: IGSU-Botschafter sorgen für saubere Schweiz - Nationale SensibilisierungskampagneNachdem sich die Littering-Situation gemäss IGSU-Umfrage in den letzten Jahren entspannt und stetig verbessert hat, wird aufgrund der Corona-Pandemie wieder mehr Abfall liegengelassen. Die eigene Gesundheit und der Frust über die Einschränkungen standen im Vordergrund und haben den Umweltschutz in den Schatten gestellt. Um die Littering-Problematik wieder aufs Tablett zu bringen und die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren, starten die IGSU-Botschafter-Teams morgen ihre Tour durch die Schweiz. Mehr »

Lebwohl Littering: IGSU-Botschafter sorgen für saubere Schweiz

10.05.2021

Fertig Littering: Arosa geht mit gutem Beispiel voran

Um dem Littering entgegenzuwirken, zieht Arosa weitere Register: Die neuste Massnahme ist ein Raumpatenschafts-Projekt, bei welchem Freiwillige in verschiedenen Gebieten Abfall einsammeln. So wie Sarah Wiedmer, die erste offizielle Raumpatin von Arosa.
  Mehr »

Fertig Littering: Arosa geht mit gutem Beispiel voran

04.05.2021

Aufheben statt aufgeben: Der Clean-Up-Day ist wichtiger denn je - IGSU Clean-Up-Day 2021

Die Vorbereitungen für den nationalen IGSU Clean-Up-Day sind angelaufen: Am 17. und 18. September 2021 helfen Gemeinden, Schulen, Vereine, Unternehmen und Kleingruppen bereits zum neunten Mal dabei, die Schweiz von Littering zu befreien. Da sich die Pandemie vielerorts negativ auf das Littering auswirkt, ist das Engagement der Helferinnen und Helfer umso wichtiger. Dieses Jahr schliesst sich ihnen auch die Moderatorin Christa Rigozzi an.


Mehr »

Aufheben statt aufgeben: Der Clean-Up-Day ist wichtiger denn je

20.04.2021

Littering nimmt während des Lockdowns zu - Corona und LitteringDie Littering-Situation hat sich seit Ausbruch der Pandemie verschlechtert, die Kosten für die Entsorgung von herumliegendem Abfall haben in dieser Zeit vielerorts zugenommen. Die IG saubere Umwelt (IGSU) unterstützt Städte, Gemeinden und Schulen auch unter erschwerten Bedingungen mit verschiedenen Massnahmen. Mehr »

Littering nimmt während des Lockdowns zu

08.04.2021

Von Abfallmonstern bis zu kreativen Stop Motion Filmen - Siegerklassen des Schulwettbewerbs Zur Feier des Recycling Days vom 18. März 2021 veranstaltete Swiss Recycling in Zusammenarbeit mit der IG Saubere Umwelt einen kreativen Recyclingkunst-Wettbewerb für Schulklassen. Nun wurden die glücklichen Siegerklassen pro Zyklus erkoren und die verdienten Preise überreicht. Mehr »

Von Abfallmonstern bis zu kreativen Stop Motion Filmen

07.04.2021

Mehr Raumpaten, weniger Abfall: Affeltrangen zieht BilanzSeit Anfang 2020 wird die Strassenreinigung in Affeltrangen von Heinzelmännchen aus der Bevölkerung unterstützt: 16 Raumpatinnen und Raumpaten sammeln in verschiedenen Gebieten regelmässig herumliegenden Abfall ein. Eine von ihnen ist Corina Meier-Schmucki. Wenn sie mit ihren zwei kleinen Söhnen unterwegs ist, erntet sie immer wieder Lob für ihr Engagement. Mehr »

Mehr Raumpaten, weniger Abfall: Affeltrangen zieht Bilanz

09.03.2021

Moderatorin Christa Rigozzi erteilt dem Littering eine Abfuhr - Moderatorin Christa Rigozzi erteilt dem Littering eine Abfuhr

Christa Rigozzi wurde die Liebe zur Natur in die Wiege gelegt: Ihr Vater ist ehemaliger Jagdaufseher, der Bruder Winzer und sie selbst begeisterte Wanderin und Pilzsammlerin. Sie weiss, welche Schäden herumliegender Abfall in der Natur anrichten kann. Deshalb übernimmt die Moderatorin, Entertainerin und Influencerin das Patronat des diesjährigen nationalen IGSU Clean-Up-Days und setzt sich am 17. und 18. September 2021 gegen Littering und für eine saubere Umwelt ein. Mehr »

Moderatorin Christa Rigozzi erteilt dem Littering eine Abfuhr

20.01.2021

Challenge Recycling Day 2021 für Schulen - Erweckt euren eigenen Anti-Littering und Recycling Hero zum Leben! Mehr »

Challenge Recycling Day 2021 für Schulen