08.06.2021

IGSU-Botschafter-Teams besuchen Kreuzlingen

Nach fünf Jahren sind sie diesen Sommer auch in Kreuzlingen wieder im Einsatz: Die Umwelt-Botschafter der Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt (IGSU). Auf sympathische Weise werden sie die Passanten für den richtigen Umgang mit Abfall im öffentlichen Raum motivieren. Mehr »

IGSU-Botschafter-Teams besuchen Kreuzlingen

17.06.2021

Aktionstag in Zürich-Auzelg: So geht man mit Abfall umAm 19. Juni 2021 führt die Zürcher Stiftung Wohnungen für kinderreiche Familien einen Aktionstag durch, mit dem sie auf die Littering-Problematik aufmerksam machen möchte. Unterstützt wird der Aktionstag von den Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU), die heute und morgen bereits durch die Siedlung Auzelg ziehen und gemeinsam mit Kindern aus einem Hort für Ordnung sorgen. Mehr »

Aktionstag in Zürich-Auzelg: So geht man mit Abfall um

15.06.2021

Clean-Up-Day: Schneider Umweltservice spendet MuldenBei den Aufräum-Aktionen des Clean-Up-Days werden jedes Jahr mehrere tausend Tonnen Littering eingesammelt. All dieser Abfall muss danach korrekt entsorgt werden, was für die Organisatoren und die verschiedenen Werkhöfe eine grosse Herausforderung ist. Das Unternehmen «Schneider Umweltservice» hat sich deshalb entschlossen, die teilnehmenden Gemeinden tatkräftig zu unterstütze. Mehr »

Clean-Up-Day: Schneider Umweltservice spendet Mulden

10.06.2021

Gemeinsam gegen Littering: Bern macht seinem Ärger Luft - Nationale SensibilisierungskampagneAuch die Umwelt leidet unter der Pandemie. Littering belastet die Schweiz mehr denn je – auch die Reinigungsdienste der Stadt Bern werden stark beansprucht. Damit muss Schluss sein, finden Politikerinnen und Politiker von links bis rechts. Deshalb haben sich heute die Berner Stadträtin Sara Schmid und weitere Persönlichkeiten auf dem Kornhausplatz versammelt und die Berner Bevölkerung dazu aufgefordert, sich gegen Littering zu bekennen. Mit Unterschriften, Sprüchen und Zeichnungen haben sie ihrem Missmut über Littering auf einem Plakat Luft gemacht. Mehr »

Gemeinsam gegen Littering: Bern macht seinem Ärger Luft

10.06.2021

Littering in Fribourg: IGSU-Botschafter-Teams kehren zurück - Nationale SensibilisierungskampagneFribourg gilt als besonders kreativ bei der Prävention von Littering und zieht immer wieder neue Asse aus dem Ärmel. Doch die Stadt setzt auch auf bewährte Massnahmen wie die Botschafter-Teams der IG saubere Umwelt (IGSU). Sie ziehen seit heute wieder durch Fribourg und sensibilisieren Passantinnen und Passanten für die Littering-Problematik. Mehr »

Littering in Fribourg: IGSU-Botschafter-Teams kehren zurück

02.06.2021

Schweizer Schülerinnen und Schüler sollen zu Anti-Littering und Recycling Heroes werden - Neues, kreatives Poster für Schulklassen im Zyklus 1 bis 3Als Weiterführung ihres Unterrichtsmaterials zu den Themen Recycling und Littering bieten Swiss Recycling und die IG saubere Umwelt (IGSU) neu ein passendes Poster zum Aufhängen im Schulzimmer an. Mehr »

Schweizer Schülerinnen und Schüler sollen zu Anti-Littering und Recycling Heroes werden

31.05.2021

Lebwohl Littering: IGSU-Botschafter sorgen für saubere Schweiz - Nationale SensibilisierungskampagneNachdem sich die Littering-Situation gemäss IGSU-Umfrage in den letzten Jahren entspannt und stetig verbessert hat, wird aufgrund der Corona-Pandemie wieder mehr Abfall liegengelassen. Die eigene Gesundheit und der Frust über die Einschränkungen standen im Vordergrund und haben den Umweltschutz in den Schatten gestellt. Um die Littering-Problematik wieder aufs Tablett zu bringen und die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren, starten die IGSU-Botschafter-Teams morgen ihre Tour durch die Schweiz. Mehr »

Lebwohl Littering: IGSU-Botschafter sorgen für saubere Schweiz

10.05.2021

Fertig Littering: Arosa geht mit gutem Beispiel voran

Um dem Littering entgegenzuwirken, zieht Arosa weitere Register: Die neuste Massnahme ist ein Raumpatenschafts-Projekt, bei welchem Freiwillige in verschiedenen Gebieten Abfall einsammeln. So wie Sarah Wiedmer, die erste offizielle Raumpatin von Arosa.
  Mehr »

Fertig Littering: Arosa geht mit gutem Beispiel voran

04.05.2021

Aufheben statt aufgeben: Der Clean-Up-Day ist wichtiger denn je - IGSU Clean-Up-Day 2021

Die Vorbereitungen für den nationalen IGSU Clean-Up-Day sind angelaufen: Am 17. und 18. September 2021 helfen Gemeinden, Schulen, Vereine, Unternehmen und Kleingruppen bereits zum neunten Mal dabei, die Schweiz von Littering zu befreien. Da sich die Pandemie vielerorts negativ auf das Littering auswirkt, ist das Engagement der Helferinnen und Helfer umso wichtiger. Dieses Jahr schliesst sich ihnen auch die Moderatorin Christa Rigozzi an.


Mehr »

Aufheben statt aufgeben: Der Clean-Up-Day ist wichtiger denn je

20.04.2021

Littering nimmt während des Lockdowns zu - Corona und LitteringDie Littering-Situation hat sich seit Ausbruch der Pandemie verschlechtert, die Kosten für die Entsorgung von herumliegendem Abfall haben in dieser Zeit vielerorts zugenommen. Die IG saubere Umwelt (IGSU) unterstützt Städte, Gemeinden und Schulen auch unter erschwerten Bedingungen mit verschiedenen Massnahmen. Mehr »

Littering nimmt während des Lockdowns zu

08.04.2021

Von Abfallmonstern bis zu kreativen Stop Motion Filmen - Siegerklassen des Schulwettbewerbs Zur Feier des Recycling Days vom 18. März 2021 veranstaltete Swiss Recycling in Zusammenarbeit mit der IG Saubere Umwelt einen kreativen Recyclingkunst-Wettbewerb für Schulklassen. Nun wurden die glücklichen Siegerklassen pro Zyklus erkoren und die verdienten Preise überreicht. Mehr »

Von Abfallmonstern bis zu kreativen Stop Motion Filmen

07.04.2021

Mehr Raumpaten, weniger Abfall: Affeltrangen zieht BilanzSeit Anfang 2020 wird die Strassenreinigung in Affeltrangen von Heinzelmännchen aus der Bevölkerung unterstützt: 16 Raumpatinnen und Raumpaten sammeln in verschiedenen Gebieten regelmässig herumliegenden Abfall ein. Eine von ihnen ist Corina Meier-Schmucki. Wenn sie mit ihren zwei kleinen Söhnen unterwegs ist, erntet sie immer wieder Lob für ihr Engagement. Mehr »

Mehr Raumpaten, weniger Abfall: Affeltrangen zieht Bilanz

09.03.2021

Moderatorin Christa Rigozzi erteilt dem Littering eine Abfuhr - Moderatorin Christa Rigozzi erteilt dem Littering eine Abfuhr

Christa Rigozzi wurde die Liebe zur Natur in die Wiege gelegt: Ihr Vater ist ehemaliger Jagdaufseher, der Bruder Winzer und sie selbst begeisterte Wanderin und Pilzsammlerin. Sie weiss, welche Schäden herumliegender Abfall in der Natur anrichten kann. Deshalb übernimmt die Moderatorin, Entertainerin und Influencerin das Patronat des diesjährigen nationalen IGSU Clean-Up-Days und setzt sich am 17. und 18. September 2021 gegen Littering und für eine saubere Umwelt ein. Mehr »

Moderatorin Christa Rigozzi erteilt dem Littering eine Abfuhr

20.01.2021

Challenge Recycling Day 2021 für Schulen - Erweckt euren eigenen Anti-Littering und Recycling Hero zum Leben! Mehr »

Challenge Recycling Day 2021 für Schulen